News

Neuigkeiten

Information an alle unsere Clubmitglieder                                   

(Hiphop, Steptanz, Discofoxformaton und Medaillenclub)

 

Liebe Clubmitglieder,

 

zunächst einmal hoffen wir, dass es Ihnen allen soweit gut geht und senden unsere herzlichen Grüße.

 

Desweiteren bedanken wir uns über so viele gut gemeinte Nachrichten, Whatsapps und Wünsche von Ihnen, die uns Mut machen, den Elan zu behalten, daß es baldmöglichst in unserer Tanzschule wieder weitergeht.

 

Selbstverständlich beschäftigen wir uns laufend mit der aktuellen Situation und dem Thema, wann wir den Unterricht nachholen können. Hierzu haben wir vorbehaltlich der behördlichen Vorgaben und dem Situationsverlauf Corona folgendes festgelegt: Der vom 15.3.-3.4.2020 ausgefallene Clubunterricht wird in den Kalenderwochen 23 und 24 sowie 31 nachgeholt.

 

Bis Jahresende haben wir noch weitere 9 Wochen (Sommerferien, Herbstferien und Winterferien)zur Verfügung in denen wir den Clubunterricht bei Bedarf vertragsgemäss bedienen können, so dass für Sie als Kunde insgesamt kein Nachteil entsteht, da unser Clubangebot sich immer auf 36 Unterrichtswochen im Jahr bezieht.

 

Wir hoffen, dass wir alle bald wiedersehen und wünschen alles Gute, vor allem Gesundheit.

 

Herzliche Grüße Sylvia und Michael Heinen


Tanzgala „20 Jahre Tanzschule Heinen“

 

Am 17.10.2020 findet unsere Tanzgala im Bürgerzentrum Waiblingen statt.

Alle Eintrittskarten, die für die Frühlingsgala bereits gekauft wurden, behalten hierfür selbstverständlich Ihre Gültigkeit.

Desweiteren wird dies auch der Nachholtermin für unsere Ballschülerinnen und Ballschüler und die Familien sein, die leider am 13.3.2020 nicht zum Zuge gekommen sind. Ein Ersatztermin vor den Sommerferien würde aufgrund der unklaren Situation bis dahin sowie den nicht verfügbaren Räumlichkeiten in allen grossen Veranstaltungssälen keinen Sinn machen.

 

Alle Informationen hierzu erreichen Sie mit ausreichendem Vorlauf.

 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien gute Gesundheit und freuen uns auf eine baldiges Wiedersehen.

 

Herzlichst Sylvia und Michael Heinen